7. Tag der FamilienGeschichte am 15.05.2013 in Bremen

Am 15. Mai 2013 (Internationaler Tag der Familie) findet im Staatsarchiv Bremen der 7. Tag der FamilienGeschichte statt. Das Thema in diesem Jahr lautet: „Auswanderer in die Neue Welt und deren Verwandten“. Über die Zukunft der Auswandererforschung sprechen Rolf Masemann, Vorsitzender der MAUS sowie Dirk Weissleder, moderiert von Roman Rose.

Die öffentliche Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit der Deutschen Arbeitsgemeinschaft genealogischer Verbände e. V. (DAGV) und der MAUS (Bremen) durchgeführt wird, beginnt um 13:30 Uhr. Weitere Informationen finden Sie im Infoflyer 7. Tag der Familiengeschichte 15.05.2013

Der Ort der Veranstaltung: Das Staatsarchiv Bremen Staatsarchiv Bremen